Herlich willkommen

Willkommen | Welcome | Accueil | Bienvenida | Benvenuti | добре дошъл | Fogadtatás | Välkommen | Powitanie

Das 10 Schritte - Problemlösungs - Programm


Hier ist eine 10-Schritt-Methode, die Du verwenden kannst, um systematisch Deine Probleme zu lösen. Mit dieser Methode entwickelst Du Dein kritisches aber auch analytisches Denken und entwickelst so Problemlösungstechniken, die Dich jedes Problem lösen, jedes Hindernis überwinden lassen oder ein Ziel, das Du für Dich selbst gesteckt hast, einfach und systematisch erreichen. Und das alles, indem Du wunderbare kreative Lösungen im Kopf entwickelst und dann konsequent und beharrlich handelst, bis Du Dein Ziel erreicht hast. Erfolg ist was erfolgt durch schöpferische Gedanken. Und wenn Du Deine Fähigkeit kreativ zu denken weiter verbesserst, wird Dein Erfolg unbegrenzt sein.

1) Ändere Deine Sprache über das Problem, weg vom negativen, hin zum zu positiven:

Anstelle der Verwendung des Wortes Problem, sage lieber das Wort Situation oder nenne es eine Herausforderung oder eine Chance. Je positiver Deine Sprache ist, desto mehr zuversichtlich und optimistisch wirst Du beim Auftreten irgendeiner Schwierigkeit sein. Je kreativer und positiver Du bei der Identifizierung des Problems bist umso aufschlussreicher und bahnbrechender werden die Lösungen und Ideen.


2) Definiere die Situation oder ein Problem klar

Was genau ist die Herausforderung, mit der Du konfrontiert wurdest? Was ist die Ursache dieser Herausforderung? Was löst in Dir den Stress und die Angst aus, wenn Du an die Herausforderung denkst? Was ist die Ursache, worüber genau machst Du Dir Sorgen? Warum bist Du unzufrieden? Schreibe alles ganz deutlich im Detail auf. Je klarer umso besser.


3) Verwende Critical Thinking, das bedeutet das Problem aus mehreren verschiedenen Richtungen angehen

Frage Dich: "Was ist das Problem?" Nicht mit einer oberflächlichen Antwort zufrieden sein. Suche nach der Ursache des Problems und lasse Dich nicht durch die Symptome, die die Herausforderung auslöst, ablenken. Nähere Dich dem Problem von mehreren Richtungen. Achte auf Deine Geistesblitze während Du darüber nachdenkst. Sicher gibt es verschiedene Lösungen für das gleiche Problem, nicht nur eine.


4) Definiere klar und detaliert die ideale Lösung für das Problem bzw. die Herausforderung

Was genau musst Du tun um die Herausforderung zu meistern. Mehrere verschiedene Schritte aufschreiben. Was musst Du tun um die Lösung zu erreichen? Wie genau sehen die Inhalte, die einzelnen Komponenten, die einzelnen Schritte Deiner Lösung aus? Was wäre die ideale Lösung für diese Herausforderung? Definiere die einzelnen Parameter deutlich und klar. Schreibe Dir soviele Lösungsansätze auf, die Dir einfallen.


5) Wähle nun die beste Lösung um Deine Herausforderung zu lösen

Suche Dir die beste Lösung, durch den Vergleich von verschiedenen möglichen Lösungen, auf der einen Seite aus. Dann wähle die ideale Lösung, auf der anderen Seite. Vielleicht wählst Du auch noch die schnellste Lösung aus. Bei welcher Lösung hast Du das beste Gefühl? Gibt es vielleicht sogar Schnittmengen. Was ist das Beste, was Du zu diesem Zeitpunkt, unter den gegebenen Umständen, tun kannst?


6) Worst Case, auf das Schlimmste vorbereitet sein und so mögliche Ergebnisse überwinden.

Bevor Du die Entscheidung umzusetzt frage Dich: "Was ist das Schlimmste, was passieren kann, wenn meine Lösung nicht funktioniert?" Wie gehst Du damit um? Kannst Du schnell auf eine andere Lösung zurück greifen? Wenn Deine Lösung nicht funktionieren sollte, kannst Du das akzeptieren und etwas anderes versuchen? Spiele in Gedanken alle möglichen Situationen durch, umso besser gewappnet zu sein.


7) Messe Deine Fortschritte

Schreibe alle Maßnahmen zu Deiner Lösung und die Ergebnisse auf und bewerte sie. Du musst schließlich wissen, dass Du Fortschritte machst. Messe den Erfolg den Deine Lösungen bringen, im dem Du das Erreichen jedes einzelnen Teilzieles genau dokumentierst. Überlege Dir wie Du den Erfolg der einen Lösung mit dem Erfolg einer anderen Lösung zu vergleichen kannst? Was ist zielgerichteter und verspricht schnelleren und besseren Erfolg? Die Dokumentation hilft Dir den genauen üÜberblick zu behalten und noch gezielter agieren zu können.


8) Übernehme die volle Verantwortung für all Deine Entscheidungen

Akzeptiere die volle Verantwortung für die Umsetzung Deiner Entscheidungen. Viele der kreativsten Ideen kamen nie zustande, weil niemand die Verantwortung für deren Durchführung übenimmt.Deswegen, übernehme die volle Verantwortung für Deine Ideen, Dein Handeln, Deine getroffenen Entscheidungen.


9) setz Dir eine Frist wann die Herausforderung gelöst werden soll

Eine Entscheidung ohne Frist ist eine sinnlose Diskussion. Wenn es sich um eine wichtige Entscheidung handelt, die einige Zeit zur Umsetzung in Anspruch nehmen wird, dann stelle eine Reihe von kurzfristigen Zielerreichungen und einen Zeitplan für alle Teilziele auf. Nehme Dir auch Zeit alles genau zu dokumentieren. Mit den genauen Fristen und auch den Fristen für Teilziele, wirst Du sofort wissen, ob Du auf dem richtigen Weg bist oder ins Hintertreffen gerätst. Versuche jeden einzelnen Prozess in Deiner Herausforderung nochmals kreativ zu überdenken. Mach Dir Gedanken zu möglichen Engpässen und kurzfristigen Hindernissen.


10) Nur Handeln bringt Dich weiter.

Komm in die Gänge oder Get Busy, wie die Amerikaner sagen. Lege los. Entwickele ein Gefühl für Dringlichkeit. Je schneller Du Dich in Richtung Deines klar definierten Zieles bewegst, desto kreativer wirst Du sein und umso mehr Energie wirst Du haben. Je mehr Du lernst, desto schneller wirst Du Deine Fähigkeit entwickeln, noch mehr in der Zukunft zu erreichen.

Und nun wünsche ich Dir, viel Erfolg beim Umsetzen

Hanno Jung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen