Herlich willkommen

Willkommen | Welcome | Accueil | Bienvenida | Benvenuti | добре дошъл | Fogadtatás | Välkommen | Powitanie

Einfach nur glücklich sein!

Es gibt keine Pflicht des Lebens,
 es gibt nur eine Pflicht des Glücklich seins.
Dazu allein sind wir auf der Welt,
und mit aller Pflicht
und aller Moral
und allen Ge- und Verboten
macht man einander selten glücklich,
weil man sich selbst damit nicht glücklich macht
Wenn der Mensch gut sein kann,
so kann er es nur,
wenn er glücklich ist,
wenn er Harmonie in sich hat,
also wenn er liebt.
Dies war die Lehre in der Welt;
dies sagte Jesus,
dies sagte Buddha,
dies sagte Hegel.
Für jeden ist das einzig wichtige auf dieser Welt
sein Innerstes,
seine Seele,
seine Liebesfähigkeit.
Ist die in Ordnung,
so mag man Hirse oder Kuchen essen,
Lumpen oder Juwelen tragen
dann klang die Welt mit der Seele rein zusammen,
war gut, war in Ordnung!


So schrieb es einmal Herrmann Hesse (aus seinem Nachlass).
Ich finde er hat es sehr gut getroffen. Wann ist der Mensch glücklich? Wann und warum bist Du glücklich? Oder wann warst Du das letzte mal so richtig glücklich? Glück und glücklich sein, hat meiner Meinung nach auch sehr viel damit zu tun, ob man zu frieden ist; mit sich selbst an erster Stelle, dann mit seinem Beruf und auch seinem Umfeld und seinen Beziehungen. Doch gerade hier liegt das Problem. Die aller wenigsten Menschen sind wirklich zufrieden. Weder mit sich selbst, auch nicht mit ihrem Beruf und ebenfalls nicht mit ihrem Umfeld und/oder ihren Beziehungen. Und warum? Weil Sie sich nicht bewußt sind, dass sie selbst das Leben so geschaffen haben, wie es ist. Die meisten entwickeln eine Art Glücksspiel Mentalität. Sie warten auf den Glücksboten im Aussen, der ihnen durch Zufall begegnen soll und hoffen dann darauf, dass ihnen die Lösung all ihrer Probleme zufällt. Dabei berauben sich diese Menschen immer mehr, ihrer eigenen inneren Fähigkeiten. Denn den Schlüssel um dauerhaft glücklich zu sein, tragen wir Menschen in uns selbst. Der Volksmund sagt: "Jeder ist seines Glückes Schmied!" Und dies ist wörtlich zu nehmen.

Du selbst hast es in der Hand, ab sofort glücklich und zufrieden zu sein. Aber bedenke.....nichts was Du im Außen haben kannst, macht wirklich glücklich. glück kann man nicht besitzen. Glücklich kann man nur sein. Solange Du das Glück im Außen suchst, wirst Du nicht glücklich sein. Das wahre Glück kann
st Du nur in Dir selbst finden. Du findest das Glück in Dir, indem Du bedingungslos JA zum Leben sagen kannst. Wann immer Du leiden musst, hast Du vorher NEIN zum Leben gesagt. Und nur Du allein kannst das ändern. Wenn Du Dein Glück nicht mehr von den äußeren Umständen abhängig machst, kannst Du es überall mit hin nehmen und überall erleben. Unabhängig von Zeit und Raum. So kannst Du in jeder Situation glücklich sein.

Schon sehr früh machen wir Glück von irgendwelchen Umständen oder sogar Menschen in unserem Umfeld abhängig. Das Kleinkind glaubt: „Wenn ich erst mal im Kindergarten bin und täglich mit anderen Kindern spielen darf, dann bin ich glücklich!“ Ist es dann soweit sagt es sich: „Wenn ich erst mal in der Schule bin, dann bin ich glücklich!“ Und wenn der Jugendliche dann zur Schule geht sagt er sich: "Ja wenn ich erst mal einen Beruf erlernt habe, dann bin ich glücklich!" Nach der Ausbildung sagt sich dann der junge Mensch: "Wenn ich jetzt noch meinen Traumpartner gefunden habe, dann bin ich wirklich glücklich!" Und so weiter und so weiter! Immer wieder das „Wenn dann....!“ - Denken. Irgendwann ist das Kleinkind alt, aber glücklich ist es immer noch nicht. Beim warten auf das Glück, hat es das Leben vergehen lassen ohne das wahre Glück in sich zu erkennen.

Du aber kannst in diesem Augenblick anfangen glücklich zu sein. Sag einfach bedingungslos JA zu Deinem Leben, so wie es jetzt gerade ist. Nicht ein „Ja, aber..“ sondern so wie es ist. Nicht ein „Ja wenn....!“ sondern so wie es ist. Denn alles ist gut in Deinem Leben so wie es ist. denn alles dient Dir. Das heißt nicht dass Dein Leben so bleiben muss wie es ist, denn Du hast in jedem Augenblick Deines Lebens die Chance, Dein Leben von Grund auf zu ändern. Mache das Glück nicht mehr vom Erreichen eines Zieles anhängig. Denn glücklich sein heißt, mit sich und dem Leben in Harmonie zu sein. Deinen Platz an dem Du jetzt stehst, optimal und jeden Augenblick zu erfüllen. So reihst Du einen glücklichen Augenblick an den anderen – zu einem glücklichen erfüllten Leben. Konzentriere Dich, auf das was Dich jetzt glücklich macht. Und da gibt es bestimmt einiges, stimmts. Freue Dich an dem was Du hast, anstatt Dich zu ärgern, über das was Du (noch) nicht hast. Nur so erfüllst Du jeden Augenblick.

Viele Menschen leben zu sehr in der Vergangenheit und in der Zukunft, anstatt in der Gegenwart, im Hier und Jetzt!. Diejenigen die in der Vergangenheit leben, holen immer wieder alte Ereignisse, alte Erfahrungen und alte Erlebnisse in Ihr Bewusstsein. Dadurch erleben sie immer wieder die gleichen Situationen. Sicher kennst Du auch Menschen, denen ihr ganzes Leben immer wieder das Gleiche zu passieren scheint. Immer ein wenig in abgeänderter Form, aber trotzdem immer fast das Selbe. Die einen bekommen immer die gleiche Sorte Partner, anderen wiederum ziehen immer wieder die gleichen beruflichen Situationen in ihr Leben und andere haben ständig irgendwelche Wehwehchen und scheinen nie wirklich gesund zu sein. Das sind die Menschen, die lieber in der Verrgangenheit leben, anstatt im Hier und Jetzt. Die andere Sorte Mensch, lebt immer in der Zukunft. Sie träumen immer von Dingen die sie erreichen wollen, werden aber doch meist geplagt von Ängsten und Sorgen, was so alles noch in der Zukunft passieren kann. Sie wissen zwar nicht, was in der Zukunft passieren wird, aber sie haben trotzdem vorsorglich schon einmal Angst davor. Dummerweise ziehen Angst, Kummer und Sorgen immer genau das in unser Leben, wovor wir Angst, Kummer und Sorgen haben.

Die Chinesen sagen: "Wer leidet bevor es notwendig ist, leidet mehr als nötig ist!" Du kannst nur im Hier und Jetzt leben. Also solltest Du jeden Augenblick Deines Lebens, voll und ganz ausfüllen. Denke nicht an die Vergangenheit und denke nicht an die Zukunft, sondern genieße diesen Augenblick. Das heißt nicht, dass Du Deine Zukunft nicht planen oder auch Fehler aus der Vergangenheit korrigieren und beheben sollst. Wenn Du Deine Zukunft planst, wenn Du Dir Ziele die Du erreichen willst steckst, dann tue das zu 100%. Aber dann lasse sie auch los und denke nicht ständig daran, sondern tue alles was Du tust zu 100%. Wenn Du diesen Newsletter liest, dann lese ihn zu 100%. Wenn Du anschließend etwas essen gehst, dann genieße das Essen zu 100%. Wenn Du danach mit Deinem Partner spatzieren gehst, dann tue das auch zu 100%. Wenn Du morgen in der Firma Deine Zielplanung für die Zukunft machst, dann mache das zu 100% und wenn Du danach wieder der normalen Arbeit nachgehst, dann erledige diese auch wieder zu 100%. Nur so erfüllst Du jeden Augenblick zu 100% und kannst in jedem Augenblick zufrieden und glücklich sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen